Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mo 

Crashkurs in Mathematik für Abiturprüfung ABI – Kurse 2020

in Frankfurt am Main

 

Mathematik Intensivkurs zur rechtzeitigen und qualifizierten Vorbereitung auf die Abiturprüfung  Anmeldung unter 017681018339 oder 069/13020824 oder mpci@nachhilfe-mpci.de

 

Aufgrund der erfahrungsgemäß großen Nachfrage bitten wir, die Reservierung rechtzeitig vorzunehmen.

Kursort: Landgrafenstr.20, 60486 Frankfurt am Main

in Bockenheim.

 


Abitur 2020

Mathe-Abi Vorbereitung in Frankfurt am Main : 


 

  


 

 
Mathe Crashkurs in den Weihnachtsferien:
10.00-17.00Uhr Sa.21.12.2019 Analysis I
10.00-17.00Uhr So.22.12.2019 Analysis II 
10.00-17.00Uhr Mo.23.12.2019 Raumgeometrie und LG 
     
 
2020 Wochenend Mathecrashkurse:
 
K1: Die Teilnahme am gesamt Kurs kostet 220 € ( vier Tage, 32-UE, max. Teilnehmer 12).
10.00-17.00Uhr Sa.01.02.2020 Analysis I
10.00-17.00Uhr So.02.02.2020 Analysis II 
10.00-17.00Uhr Sa.08.02.2020 Raumgeometrie und LG 
10.00-17.00Uhr So.09.02.2020 Stochastik
 
 
K2: Die Teilnahme am gesamt Kurs kostet 220 € ( vier Tage, 32-UE, max.Teilnehmer 12).
10.00-17.00Uhr Sa.15.02.2020 Analysis I
10.00-17.00Uhr So.16.02.2020 Analysis II 
10.00-17.00Uhr Sa.22.02.2020 Raumgeometrie und LG 
10.00-17.00Uhr So.23.02.2020 Stochastik
 
 
 
Bitte beachten Sie:

Die Anmeldungen sind verbindlich. Crashkurse können ohne Stornokosten bis 2 Wochen vor Kursbeginn abgesagt werden. Bei Absage bis 1 Woche vor Kursbeginn sind 30% der Kursgebühren fällig, danach sind die Kursgebühren in voller Höhe zu entrichten. 1UE entspricht 45 Min (Unterrichtseinheit). Max. Teilnehmerzahl 12 Personen. Im Bedarfsfall ist eine modulweise Teilnahme selbstverständlich möglich und kostet pro Kurs 60€.

 

Kursinhalte Mathematik:

 

Analysis I: Funktionbegriff und Betrachtung elementarer Funktionklassen, Exponentialfunktionen, Logarithmen, Logarithmusfunktionen, Umkehrfunktionen,allgemeine Sinusfunktion, Bogenmaß, Modellierung von Wachstums- und Prozessmodellen, Grenzwert, Wachstums-und Zerfallsprozesse, Verzinsung, lineare, quadratische und kubische Funktionen, Grenzwert, infinitesimale Methoden, Änderungsrate einer Funktion, Steigung eines Graphen, Differenzquotient, Grenzwert des Differenzquotienten, Ableitung elementarer Funktionen, Summen und Faktorregel, Produkt- und Kettenregel, Symmetrie, Monotonie-und Krümmungsverhalten, relative und  absolute Extremalpunkte, Wendepunkte, Kurvendiskussion bei rationalen und ganzrationalen Funktionen, Extremalproblem.

 

Analysis II: Integralrechnung, Berechnung  von Flächeninhalten durch Approximation und Grenzprozesse, Definition des bestimmten Integrals, Eigenschaften und Anwendungen des bestimmten Integrals ( Summen- und Faktorregel), Stammfunktion und unbestimmtes Integral, Hauptsatz der Differntial- und Integralrechnung und Stammfunktionsintegrale, Flächeninhaltsberechnung, Produkt- und Kettenregel, Lineare Substitution, Anwendungen der Analysis auf ganzrationale Funktionen, einfache rationale Funktionen, Exponential- und einfache trigonometrische Funktionen, Funktionsuntersuchnung, Extremalproblem, Volumenintegrale

 

 Raum Geometrie/ Lineare Algebra: Vektoren, Geraden und  Ebenen, Lagebeziehung von Punkten, Geraden und Ebenen im Raum, Geradenscharen, Ebenenscharen, Skalarprodukt, Betrag eines Vektors, Winkel zwischen Vektoren, Schnittwinkel zwischen Geraden und Ebenen im Raum, Abstandsbestimmungen, Anwendungen des Skalarproduktes, Lineare Gleichungssysteme, Homogene und inhomogene lineare Gleichungssysteme, systematische Lösungsverfahren, Struktur und geometrische Interpretation der Lösungsmengen

 

 Stochastik: Relative Häufigkeit, Empirisches Gesetz der großen Zahlen, Ereignis- Wahrscheinlichkeit, Laplace- Wahrscheinlichkeit ( Geordnete Stichprobe mit und  ohne Zurücklegen; ungeordnete Stichprobe ohne Zurücklegen), Baumdarstellungen, Summen- und Produktregel, Bedingte Wahrscheinlichkeit (Baumdarstellung), Unabhänigigkeit  von zwei Ereignissen, Bernoulli- Kette, Binomialverteilung, Wahrscheinlichkeitsfunktion einer Zufallsgröße, Erwartungswert, Varianz, Standartabweichung, einseitiger und zweiseitiger Hypothesentest, Annahmebereich, Ablehnungsbereich, Fehler erster und zweiter Art

 

 Neu: Zusätzlich werden Themen für ohne Taschenrechner und Formelsammlung ausführlich behandelt!

 

 

Wir wünschen an

 

allen Abiturientinnen

und Abiturienten viel Erfolg!